O&O DEPOT HAUS-RUCKER-CO
Ausstellungseröffnung »HRC, Blaue Scheibe . 1986«
28. März 2012 . 19.00, bis 7. Juni 2012
Ort: Galerie O&O Depot . Berlin

Das Projekt wurde 1986 im Auftrag von Werner Hofmann, damals Direktor der Kunsthalle Hamburg, geplant. Drei große Kreidezeichnungen dazu wurden im selben Jahr in der Villa Medici von Pratolino, bei Florenz, anlässlich der Ausstellung ’Garden of Europe‘ gezeigt.

Die Ausstellung "Blaue Scheibe" in der Galerie O&O DEPOT zeigt erstmals seit 1986 die drei großformatigen Wand-Bilder (von 2,20 bis 3,60 Meter), Zeichnungen und das Originalmodell.


Am Glockengießerwall vor der Hamburger Kunsthalle soll mitten im Straßenverkehr eine Insel gebaut werden: Eine ovale Scheibe, 15 Grad geneigt in Richtung Kunsthalle, aufgestelzt auf 4 einfache Arbeitsgerüste. Über eine Treppe ist eine kreisrunde Öffnung in der Scheibe zu erreichen, von der sich nun soweit das Auge reicht eine weite blaue Fläche mit gekipptem Horizont ausdehnt. Drei gekrümmte Stangen lehnen an der Scheibe, gleichermaßen zufällig wie stabilisierend. In der Bodenfläche ist ein zur Scheibe kongruentes schwarzglänzendes Oval ausgeschnitten. Eine kleine Hütte mit Bank und Telefon ergänzt die Insel. Scheibe und Stangen sind blau lackiert mit hellen Kittstellen wie sie sich aus dem Glätten der Oberfläche ergeben.

Zur Ausstellung erscheint eine begleitende Publikation und eine Edition „Blaue Scheibe“ mit einer Auswahl von 7 Blättern.

Galerie O&O Depot
Leibnizstr. 60
D-10629 Berlin
www.o-o-depot.com/

updated on 01 // 2016