Materialjournal 01
Ökologische Baustoffe

Der Kreis(lauf) ist das Ziel:
Ökologische Baustoffe und
Energiebilanzen - eine Auswahl




Die Stilfragen in der Architektur sind erschöpft. Was im Bauwesen heute zählt, ist die Einhaltung der Wirtschaftlichkeit eines Bauprojektes und die Erfüllung eines gehobenen Standards in der Ausführungsqualität. Ein effektives Trendscouting hinsichtlich neuer Materialien und Anwendungssysteme sowie deren Vermittlung und mediale Unterstützung bedeuten eine raschere Marktintegration für die Materialien und somit für zukunftsorientiertes Bauen. Neben diesem primären Effekt – dem fortschrittlichen Bauen – kann die Gesamtbilanz der Emissionswerte im Baubestand verbessert werden, der Standard gehoben und somit die Lebensqualität verbessert werden. Das vorliegende Journal zeigt eine erste Übersicht und Sammlung zum Thema „Ökologische Baustoffe“.

Beiträge von Admonter // Bambuswelt China / Barkcloth / Binder Holz / Bitbau / Cabot / CPH / Ecoraster / Fasal / Flexcell / Flachshaus / FSB / Glaszone / Hock / Homatherm / InterfaceFLOR / Isoflex / Korken Schiesser / Made in Clay / Naturalit / Omodo / Rigips / Röfix / Rohner Textil / SED / Simpuro / Sto / Technopor / Wilkhahn

General Manager: Christine Bärnthaler, Manuela Hötzl
Redaktion: Eva Stanzl
Autoren: Christine Bärnthaler, Michael Hasslacher, Manuela Hötzl, Romana Jauk, Sophia Ströhle
Recherche: Michael Hasslacher
Art Direction: Albert Handler fuer moodley
Grafik: Anouk Rehorek, Christian Schlager

updated on 01 // 2016