OFRUM 02
Sonderedition Architektur&Bauforum

Mit Studenten der KUNSTUNIVERSITÄT
LINZ und der TECHNISCHEN
UNIVERSITÄT GRAZ in Kooperation mit
dem INSTITUT für ARCHITEKTUR-
THEORIE GRAZ. 2006


NEXT GENERATION

Jede Generation spricht der nächstfolgenden entweder Engagement, Ehrgeiz, Idealismus, Haltung oder gar deren Existenz ab. Doch meist fehlt den Jungen nur eine Plattform, um sich zu äußern oder zu präsentieren.Wir waren zum zweiten Mal neugierig und haben mit der freundlichen Unterstützung des Wirtschaftsverlags und in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz und der Technischen Universität Graz Studenten eine Öffentlichkeit geboten.Wenn auch so manches nicht perfekt formuliert, strategisch positioniert oder ausgereift ist, eines hat es gezeigt: Wir brauchen uns keine Sorgen zu machen und können auf eine starke „Next Generation“ setzen, die zwar manches anders sieht, aber Haltung beweist. Denn das hat man ein wenig in den heißen Debatten, um Ausbildung und deren Mankos, übersehen.
Es geht nicht unbedingt nur um technische oder künstlerische Ausbildung, es geht darum, zu erkennen, in welchem Umfeld man sich bewegt und wie man diesem gegenübersteht.
Das vorliegende OFRUM2 zeigt: zukünftige Architekturschaffende werden kompetente Persönlichkeiten. Und: urteilsfähig und frech, selbstbewusst und stolz kritisch – das, so denken wir, ist das Wichtigste,was Studierende in die Praxis mitbringen.

Viel Freude beim Lesen!
Christine Bärnthaler, Manuela Hötzl, Oliver Schürer

updated on 01 // 2016